Skip to main content

Philips Sonicare DiamondClean

(4 / 5 bei 635 Stimmen)

137,81 € 229,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

Zuletzt aktualisiert am: 26. Juni 2017 11:54

Hersteller
Art
Schwingungen

Produktbeschreibung der Philips Sonicare DiamondClean Schallzahnbürste

beste elektrische zahnbürste - mädchen- lachen - philips sonicare diamondclean schallzahnbürsteDie Philips Sonicare DiamondClean überzeugt mit ihrer exzellenten Schallputztechnologie.

Mit ihren 31.000 Bewegungen in der Minute entfernt sie bis zu 7x soviel Plaque als eine herkömmliche Handzahnbürste. Damit bewegt sich die Philips Sonicare DiamondClean in einem Putzdurchgang genau soviel wie eine Handzahnbürste durchschnittlich im Monat.
Die Hochgeschwindigkeitsbewegungen der Borstenspitzen und die Seitwärtsbewegungen der Aufsteckbürste bewirken die einzigartige dynamische Flüssigkeitsströmung von der Philips Sonicare DiamondClean Schallzahnbürste. Zahnpasta und Speichel werden sanft zu einer mit Sauerstoff angereicherten Flüssigkeit vermischt und durch die Zahnzwischenräume gepresst.

So wird die Reinigung an schwer erreichbaren Stellen unterstützt – genau dort, wo sich Plaquebakterien sammeln.


Funktionen

Sie besitzt fünf Putzprogrammen

  • Clean, für eine spitzen Reinigung
  • White, für eine Aufhellung der Zähne und 30 Sekunden Politur für die Vorderzähne
  • GumCare, für eine Stimulation der Zahnfleisches
  • Polish, für eine Aufhellung und Politur Ihrer Vorderzähne
  • Sensitiv, für eine gründliche und sanfte Reinigung bei empfindlichem Zahnfleisch

Mit dem Stylischen Ladeglas lässt sich Ihre Philips Sonicare DiamondClean Schallzahnbürste im Handumdrehen via Induktion laden. Sie können das Glas außerdem zum Ausspülen des Mundes verwenden.

Nehmen Sie Ihre neue elektrische Zahnbürste aufgrund des schlanken und praktischem Reiseetui überall mithin. Sei es die nächste Geschäftsreise oder der nächste Familienurlaub. Laden ist mit Ihm auch kein Problem mehr.

Mit der DiamondClean Aufsteckbürste ist eine effiziente aber dennoch sanfte Plaque Entfernung garantiert. Damit Sie sich langsam an Ihrer neuen Bürste gewöhnen können, verfügt die Philips Sonicare DiamondClean Schallzahnbürste über eine Easy-Start-Funktion, bei der die Intensität in den ersten 14 Tagen langsam gesteigert wird. Mit an Bord ist auch der Vier-Quadranten-Timer, damit Sie keine Stelle in Ihrem Mund vergessen. Bei empfohlenem Zwei-Minuten-Timer hält Ihre neue Bürste ganze 3 Wochen lang.


Produktdetails im Überblick

  • Fünf verschiedene Putzmodi
  • Stylisches Ladeglas
  • Schlankes Design
  • Praktisches Reiseetui
  • DiamondClean Aufsteckbürste
  • Easy-Start-Funktion
  • Vier-Quadranten-Timer
  • Zwei-Minuten-Timer
  • 3 Wochen Akkulaufzeit


Fazit

Eine wirklich praktische elektrische Zahnbürste für den modernen Haushalt. Durch ihr schlankes Design und die langlebige Akkulaufzeit ist sie bestens geeignet für Menschen die viel unterwegs sind oder einfach viel Wert auf gutes Aussehen legen. Mit ihren vielen Funktion punktet die Philips Sonicare DiamondClean Schallzahnbürste außerdem bei uns. Ein klarer Platz 6.

Über Schallzahnbürste

Anders als die klassische elektrische Zahnbürste, funktionieren Schallzahnbürsten nicht mithilfe eines Elektromotors. In Ihnen ist ein sogenanntes Piezo-Element verbaut. Dieser formverändernder elektrische Mechanismus betreibt einen Schallerzeuger der wiederum Schwingungen an den Bürstenkopf weiterleitet. Mithilfe der in Schwingung versetzten Bürsten, wird nun der Zahn gereinigt. Die arbeitende Schwingungsfrequenz ist meist um das 10-fache so hoch wie bei der oszillierenden elektrischen Zahnbürste. Sie liegt im Bereich der 30.000 Schwingungen pro Minute. Oft kommt es vor, dass man Schallzahnbürsten mit Ultraschallzahnbürsten verwechselt, obwohl der sogenannte Ultraschall hier gar nicht zum Einsatz kommt.

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*


137,81 € 229,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

Zuletzt aktualisiert am: 26. Juni 2017 11:54